Deutsch
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Anja Bilabel vom Hörtheater Lauschsalon (copyright: Anja Bilabel)
 

Kreismuseum Wewelsburg

Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 02955 / 7622-0
Fax: 02955 / 7622-22
E-Mail an uns senden

 

Das Leben, das Universum und Alles!“

-     Hörtheater Lauschsalon gastiert mit brillanten Sounds und Texten von Douglas Adams u.a. am Freitag, 17. November, um 19 Uhr in der Wewelsburg

Im Mittelpunkt steht die wohl tollkühnste Geschichte der Weltraumforschung: Douglas Adams' "Per Anhalter durch die Galaxis". Gäste ab 12 Jahren erwartet am Freitag, 17. November, ab 19 Uhr in der Wewelsburg ein Sternen-Hörstück, das einen spannenden und unterhaltenden Abend verspricht. Die Schauspielerin Anja Bilabel und Musiker David Heinrich vom Hörtheater Lauschsalon werden mit Musik und anderer geheimnisvoller Prosa und Lyrik „Das Leben, das Universum und Alles!“, so auch der Titel des Stücks, in den Burgsaal der Wewelsburg holen.

„Weit draußen, in den unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms der Galaxis leuchtet unbeachtet eine kleine gelbe Sonne. Um sie kreist in einer Entfernung von ungefähr achtundneunzig Millionen Meilen ein absolut unbedeutender, kleiner, blaugrüner Planet....“ - Das ist der Anfang des Buches "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams. Der blässliche Brite Arthur Dent überlebt die Vernichtungsstrahlen der vogonischen Bauflotte knapp dank seines Freundes Ford Prefect, der sich zu Arthurs Verblüffung als Außerirdischer erweist. Ford war, nach Recherchen für das berühmteste Nachschlagewerk des Universums, den Reiseführer "Per Anhalter durch die Galaxis", auf dem nun zerstörten Planeten hängengeblieben.

Das Hörtheater Lauschsalon garantiert einen galaktischen Abend mit brillanten Sounds und Effekten.

Eintritt: Erwachsene 5 €, Kinder/ermäßigt 3 €. Die Veranstaltung ist für Inhaber einer Jahreskarte kostenlos.

Kartenreservierungen können unter der 02955 7622-0 vorgenommen werden.

 

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker A A A