Deutsch
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Gerlind Kröger Almeschleife bei Büren-Weine
 

Kreismuseum Wewelsburg

Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 02955 / 7622-0
Fax: 02955 / 7622-22
E-Mail an uns senden

 
10.03.2013, 11.00 Uhr

Sonderausstellung „Alme – Nicht nur ein Fluss mit vier Buchstaben“ vom 10.3 bis 28.4.2013

Über 59 Kilometer schlängelt sich das idyllische Flüsschen Alme durch das Bürener Land vorbei an Ringelstein, Büren und der Wewelsburg, ehe es beim Paderborner Stadtteil Schloss Neuhaus in die Lippe mündet. Der besonderen Schönheiten dieser Flusslandschaft hat sich 2011 die Fotogruppe „Fotoprojekt2000“ aus Paderborn angenommen. Die acht Fotografinnen und Fotografen begleiteten den Fluss von der Quelle bis zur Mündung, kletterten bisweilen sogar in sein ausgetrocknetes Flussbett und besuchten auch die Dörfer an seinen Ufern auf der Suche nach interessanten Motiven. Herausgekommen ist eine facettenreiche Fluss-Biografie in Bildern, die in dieser Ausstellung erstmals vorgestellt wird.

Begleitend zu dieser Ausstellung bieten wir am 11.4. 2013, um 19 Uhr den Vortrag „Die Naturlandschaft des Almetals“ von Dr. Georg W. Römhild an.  

Eintritt frei.

In Kooperation mit der Fotogruppe „Fotoprojekt2000“.

Zurück
 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker A A A