Deutsch
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Wewelsburg 1933 - 1945. Erinnerungs- und Gedenkstätte
 

Kreismuseum Wewelsburg

Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 02955 / 7622-0
Fax: 02955 / 7622-22
E-Mail an uns senden

 

Fortbildungen für Lehrkörper, Referendare und Multiplikatoren in der Jugendarbeit

Zur Vorbereitung eines Schulklassenbesuchs/Jugendgruppenbesuchs in der Gedenkstätte oder einfach zum Kennenlernen der (pädagogischen) Arbeit der Gedenkstätte bieten wir Fortbildungen an:

  • Kennenlernen der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ und der baulichen Spuren der NS-Vergangenheit im Ort Wewelsburg

  • Vorstellung und Erprobung von ausgewählten pädagogischen Methoden und Materialien der außerschulischen Arbeit zum Thema Nationalsozialismus

  • Kennenlernen der pädagogischen Räumlichkeiten und Möglichkeiten der Gedenkstätte: Offenes Archiv, Learning Center, Präsenzbibliothek, Seminarräume

  • Praktische Überlegungen zur Planung eines Gedenkstättenbesuches (inhaltliche Vorbereitung und Organisation)

  • Diskussion und Erfahrungsaustausch über aktuelle, themenbezogene Fragen, z.B. Rechtsextremismus oder aktuelle Kinder- und Jugendliteratur zum Thema

Wir schneiden eine Fortbildung gerne auf Ihre Bedürfnisse zu. Zum Beispiel ist die intensive Beschäftigung mit nur einem Themenbereich der Ausstellung möglich.

Fortbildungen eignen sich nicht nur für (angehende) GeschichtslehrerInnen, sondern sind auch für Unterrichtende der Fächer Deutsch, Sozialwissenschaften, Pädagogik, Ethik, Religion oder Kunst interessant. Und natürlich für alle Pädagoginnen und Pädagogen in der Jugendarbeit.

 



 

Termin: nach Absprache
Dauer: ein- oder mehrtägig
Kosten: kostenfrei

Informationen und Anmeldung unter Tel. 02955 7622-0


Termine 2017

Dienstag, 21.02.2017, 9-16 Uhr
Mehr Details: hier

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker A A A