Niederländisch
Englisch
Deutsch
Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
SS-Bauplan für Wewelsburg
 

Kreismuseum Wewelsburg

Burgwall 19
33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 02955 / 7622-0
Fax: 02955 / 7622-22
E-Mail an uns senden

 

Dauerausstellung

Charakteristika

Die Wewelsburg bietet sich als Erinnerungs- und Gedenkort in besonderer Weise an. Durch die geplante Einrichtung eines ideologischen Zentrums für die SS ist sie ein Ort der Täter, die Einrichtung eines Konzentrationslagers machte sie zu einem Ort der Opfer.  

Ausstellungsrundgang

Mit zwei Themensegmenten eröffnet die Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ im ehemaligen Turn- und Fechtsaal: mit einer Betrachtung des Schlüsseljahrs 1941, in dem sich mehrere höchst symptomatische überregionale und zugleich ortsrelevante Aspekte...

Entstehung

1982 wurde die erste zeitgeschichtliche Dokumentation unter dem Namen „Wewelsburg 1933-1945: Kult- und Terrorstätte der SS“ im ehemaligen Wachgebäude eröffnet, die mit fast ausschließlich lokalem Zuschnitt die Geschichte der Wewelsburg und des...
 

 
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
 
Direkt zum Seitenanfang Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Unternavigation
Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker A A A