Niederländisch
Englisch
Deutsch
link to content link to topnavigation link to subnavigation
Literatuur
 

Kreismuseum Wewelsburg

Burgwall 19
D-33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 0049-(0) 2955/ 7622-0
Fax: 0049-(0) 2955/ 7622-22
E-mail aan ons sturen

 

Wewelsburg 1933 – 1945

Literatuursuggesties omtrent de thema’s in het Kreismuseum (de literatuur is hoofdzakelijk Duitstalig)

Nationaalsocialisme

  • Aly, Götz: Hitlers Volksstaat, Frankfurt am Main, 2006. 
  • Bauer, Kurt: Nationalsozialismus. Ursprünge, Anfänge, Aufstieg und Fall, Wien, 2008. 
  • Buddrus, Michael: Totale Erziehung für den totalen Krieg. Hitlerjugend und nationalsozialistische Jugendpolitik, München, 2003. 
  • Fest, Joachim: Hitler. Eine Biographie, Berlin, 1989.
  • Goodrick-Clarke, Nicholas: Im Schatten der Schwarzen Sonne. Arische Kulte, esoterischer Nationalsozialismus und die Politik der Abgrenzung, Wiesbaden, 2009.
  • Goodrick-Clarke, Nicholas: Die okkulten Wurzeln des Nationalsozialismus, Graz; Stuttgart, 1997.
  • Haffner, Sebastian: Anmerkungen zu Hitler, Frankfurt am Main, 1981. 
  • Herbert, Ulrich (Hrsg.): Nationalsozialistische Vernichtungspolitik 1939-1945, Frankfurt am Main, 2001. 
  • Klee, Ernst (Hrsg.): Das Personenlexikon zum Dritten Reich: Wer war was vor und nach 1945, Frankfurt am Main, 2007.
  • Möller, Horst (u.a.) (Hrsg): Die tödliche Utopie. Bilder, Texte, Dokumente, Daten zum Dritten Reich, München; Berlin, 2001.
  • Overy, Richard: Verhöre. Die NS-Elite in den Händen der Alliierten, München; Berlin, 2002.
  • Sünner, Rüdiger: „Schwarze Sonne“. Entfesselung und Missbrauch der Mythen in Nationalsozialismus und rechter Esoterik, Freiburg im Breisgau; Basel; Wien, 1999.
  • Theweleit, Klaus: Männerphantasien, Frankfurt am Main, 1986.
  • Wehler, Hans-Ulrich: Der Nationalsozialismus. Bewegung, Führerherrschaft, Verbrechen, München, 2009. 
  • Wildt, Michael: Geschichte des Nationalsozialismus, Göttingen, 2008. 

Beschermingsafdeling SS

  • Deschner, Günter: Reinhard Heydrich. Biographie eines Reichsprotektors, Wien, 2008.
  • Herbert, Ulrich: Best. Biographische Studien über Radikalismus, Weltanschauung und Vernunft, Bonn, 1996.
  • Höhne, Heinz: Der Orden unter dem Totenkopf. Die Geschichte der SS, Augsburg, 2000.
  • Kogon, Eugen: Der SS-Staat, München, 1998.
  • Longerich, Peter: Himmler. Biographie, München, 2008.
  • Sachslehner, Johannes: Der Tod ist ein Meister aus Wien. Leben und Taten des Amon Leopold Göth, Graz, 2008.
  • Schulte, Jan Erik: Zwangsarbeit und Vernichtung. Das Wirtschaftsimperium der SS: Oswald Pohl und das Wirtschafts- und Verwaltungshauptamt, Paderborn; München; Wien; Zürich, 2001.
  • Wegner, Bernd: Hitlers politische Soldaten. Die Waffen-SS, Paderborn (u.a.), 2006.
  • Wildt, Michael: Generation des Unbedingten. Das Führungskorps des Reichssicherheitshauptamtes, Hamburg, 2003.
  • Wildt, Michael: Narichtendienst, politische Elite, Mordeinheit. Der Sicherheitsdienst des Reichsführers SS, Hamburg, 2003.

Misdaden van de SS

  • Hilberg, Raul: Die Vernichtung der europäischen Juden, Berlin, 1982.
  • Pohl, Dieter; Bajohr, Frank: Massenmord und schlechtes Gewissen, Frankfurt am Main, 2008.
  • Longerich, Peter: Davon haben wir nichts gewusst, München, 2006.
  • Longerich, Peter: Politik der Vernichtung. Eine Gesamtdarstellung der nationalsozialistischen Judenverfolgung, München, 1998.
  • Longerich, Peter: Die Wannsee-Konferenz vom 20. Januar 1942. Planung und Beginn des Genozids an den europäischen Juden, Berlin, 1998.
  • Longerich, Peter: Der ungeschriebene Befehl. Hitler und der Weg zur „Endlösung“, München, 2001.
  • Arendt, Hannah: Eichmann in Jerusalem, München, 2004.
  • Browning, Christopher: Ganz normale Männer, Reinbek bei Hamburg, 2009.
  • Browning, Christopher: Die Entfesselung der „Endlösung“, München, 2003.
  • Benz, Wolfgang: Dimension des Völkermords. Die Zahl der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus, München, 1991.
  • Aly, Götz; Herbert, Ulrich (Hrsg.): Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland, München, 2008.
  • Aly, Götz: Endlösung. Völkerverschiebung und der Mord an den europäischen Juden, Frankfurt am Main, 1999.
  • Friedländer, Saul: Das Dritte Reich und die Juden, München, 2008.
  • Welzer, Harald: Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden, Frankfurt am Main, 2007.
  • Dlugoborski, Waclaw: Sinti und Roma im KL Auschwitz, Oswiecim, 1998.
  • Bastian, Till: Sinti und Roma im Dritten Reich. Geschichte einer Verfolgung, München, 2001.
  • Garbe, Detlef: Zwischen Widerstand und Martyrium. Die Zeugen Jehovas im „Dritten Reich“, München, 1999.
  • Zimmermann, Michael: Rassenutopie und Genozid. Die nationalsozialistische „Lösung der Zigeunerfrage“, Hamburg, 1996.

Concentratiekamp

  • Orth, Karin: Die Konzentrationslager-SS, Göttingen, 2001.
  • Koslov, Elissa: Gewalt im Dienstalltag. Die SS-Aufseherinnen des Konzentrations- und Vernichtungslagers Mayjdanek, Hamburg, 2009.
  • Höss, Rudolf; Broszat, Martin: Kommandant in Auschwitz. Autobiographische Aufzeichnungen des Rudolf Höss, München, 1994.
  • Greif, Gideon: „Wir weinten tränenlos“. Augenzeugenberichte des jüdischen „Sonderkommandos“ in Auschwitz, Frankfurt am Main, 1999.
  • Rees, Lawrence: Auschwitz. Geschichte eines Verbrechens, Berlin, 2007.
  • Benz, Wolfgang; Distel, Barbara: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager, München, ab 2005.
  • Benz, Wolfgang; Distel, Barbara: Dachauer Hefte, ab 2002.
  • Knigge, Volkhard: „…mitten im deutschen Volke.“ Buchenwald, Weimar und die nationalsozialistische Volksgemeinschaft, Göttingen, 2008.
  • Schulte, Jan Erik: Konzentrationslager im Rheinland und in Westfalen 1933-1945. Zwischen zentraler Steuerung und regionaler Initiative, Paderborn; München; Wien; Zürich, 2005.
  • Herbert, Ulrich: Fremdarbeiter. Politik und Praxis des „Ausländer-Einsatzes“ in der Kriegswirtschaft des Dritten Reiches, Bonn, 1999.

Wewelsburg/ Regionale geschiedenis

  • Ahlheim, Klaus: Gedenkstättenfahrten. Handreichung für Schule, Jugend- und Erwachsenenbildung in NRW. Wochenschauverlag 2004.
  • Arbeitskreis der Gedenkstätten NRW (Hg.): Gewalt in der Region. Das Novemberpogrom 1938 in Rheinland und Westfalen. 2008.
  • Bauer, Dirk/Marx, Christoph (Hg.): „Was ich verloren habe, das erlangen wir nie wieder.“ Polnische Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen in Paderborn 1939-1945. Dokumentation eines Unterrichtsprojekts. Olsztyn 2006.
  • Brebeck, Wulff E.: Die Wewelsburg. Geschichte und Bauwerk im Überblick. Deutscher Kunstverlag 2005.
  • Brebeck, Wulff E./Genger, Angelika u.a. (Hg.): Über-Lebens-Mittel. Kunst aus Konzentrationslagern und in Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus. Jonas Verlag 1992.
  • Brebeck, Wulff E./Hüser, Karl/John-Stucke, Kirsten: Die Wewelsburg 1933-1945. SS-Größenwahn und KZ-Terror. CD-Rom mit Begleitheft. Landschaftsverband Westfalen-Lippe 2007. (Auch in englischer Sprache erhältlich.)
  • Brebeck, Wulff E./Stambolis, Barbara (Hg.): Erinnerungsarbeit kontra  Verklärung der NS-Zeit. Vom Umgang mit Tatorten, Gedenkorten und Kultorten. Reihe Historische Schriften des Kreismuseums Wewelsburg, Band 7. Verlag Dr. Christian Müller-Straten 2008.
  • Glahe, Josef: Den Lebenden zum Mahnmal. Rückblick aus der Zeitschrift „Westfalen“ Band 71. Aschendorffsche Verlagsbuchhandlung 1993.
  • Hollweg, Max: „Es ist unmöglich von dem zu schweigen, was ich erlebt habe.“ Zivilcourage im Dritten Reich. Verlegt von Edeltraud Mindt, Bielefeld 2000.
  • John, Kirsten: „Mein Vater wird gesucht…“. Häftlinge des Konzentrationslagers in Wewelsburg. Historische Schriften des Kreismuseums Band 2. Klartext Verlag 2001, 4. Auflage.
  • John-Stucke, Kirsten/Pflock, Andreas: Jehovas Zeugen im Nationalsozialismus. Widerstand aus christlicher Überzeugung. Dokumentation einer Tagung. Historische Schriften des Kreismuseums, Beiheft 1. Klartext Verlag 1998.
  • Lüttig, Andreas: Fremde im Dorf. Flüchtlingsintegration im westfälischen Wewelsburg 1945-1958. Historische Schriften des Kreismuseums Wewelsburg Band 1. Essen 1993.
  • Pflock, Andreas: Gerrit Visser (1894-1942). Von Hengelo nach Wewelsburg. Lebensstationen und Briefe des niederländischen Gewerkschafters aus nationalsozialistischer Gefangenschaft (zweisprachig deutsch-niederländisch). Historische Schriften des Kreismuseums Wewelsburg Band 6. Scriptorium 2005.
  • Rammersdorfer, Bernhard: 100 Jahre ungebrochener Wille. Leopold Engleitner – Nein statt Ja und Amen. 2 DVDs, ca. 180 Min., deutsch/englisch, mit italienischen Untertiteln. 2005.
  • Rammersdorfer, Bernhard: Ungebrochener Wille. Der außergewöhnliche Mut eines einfachen Mannes. Leopold Engleitner, geb. 1905. Neufassung vom Buch  „Nein statt Ja und Amen“. LVDM Landesverlag Denkmayr 2008.
  • Schulte, Jan Erik (Hg.): Die SS, Himmler und die Wewelsburg. Schriftenreihe des Kreismuseums Wewelsburg Band 7. Ferdinand Schöningh Verlag 2009.
  • Schulte, Jan Erik (Hg.): Konzentrationslager im Rheinland und in Westfalen 1933-1945. Zentrale Steuerung und regionale Initiative. Herausgegeben für den Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten in NRW e.V. Ferdinand Schöningh Verlag 2005.
  • Sünner, Rüdiger: Schwarze Sonne. Entfesselung und Missbrauch der Mythen in Nationalsozialismus und rechter Esoterik. Herder 1999.
  • Sünner, Rüdiger: Schwarze Sonne. Mythologische Hintergründe des Nationalsozialismus. Kultorte und Esoterik des Dritten Reiches. DVD zum Buch, 90 Min. deutsch/französisch, mit engl. Untertiteln. absolutMedien, Dokumente 711.
  • Wacker, Bernd und Marie-Theres: Ausgelöscht. Erinnerung an die jüdische Gemeinde Salzkotten. Hg.: Judentum in Salzkotten e.V. 2002.

Wehrmacht (het Duitse leger)

  • Pohl, Dieter u.a.: Der deutsche Krieg im Osten 1941-1944, München, 2009.
  • Wette, Wolfram: Die Wehrmacht, Darmstadt, 2002.
  • Wette, Wolfram (Hrsg): Zivilcourage. Empörte, Helfer und Retter aus Wehrmacht, Polizei und SS, Frankfurt am Main, 2004.
  • Heer, Hannes (Hrsg): Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944, Frankfurt am Main, 1997.
  • Römer, Felix: Der Kommissarbefehl, Paderborn; München; Wien; Zürich, 2008.
  • Hürter, Johannes: Hitlers Heerführer, München, 2007.
  • Hürter, Jureit, Hartmann: Verbrechen der Wehrmacht, München, 2005.

Eigen ervaringen, bronnen

  • Kempowski, Walter (Hrsg.): Das Echolot Barbarossa 1941, München, 2004.
  • Kempowski, Walter (Hrsg.): Das Echolot Januar und Februar 1943, Frankfurt am Main/München
  • Kempowski, Walter (Hrsg.): Das Echolot Abgesang 1945, München 2007.
  • Levi, Primo: Ist das ein Mensch, München, 2002.
  • Buergenthal, Thomas: Ein Glückskind. Wie ein kleiner Junge zwei Ghettos, Auschwitz und den Todesmarsch überlebte und ein neues Leben fand, Bonn, 2007.
  • Himmler, Katrin: Die Brüder Himmler, Frankfurt am Main, 2007.
  • Anne Frank Tagebuch, Frankfurt, 2006.
  • Pemper, Mietek: Der rettende Weg. Schindlers Liste –Die wahre Geschichte, Hamburg, 2005.
  • Friedländer, Saul: Wenn die Erinnerung kommt, München, 2007.
  • Scheub, Ute: Das falsche Leben, München, 2006.
  • Reese, Willi Peter: Mir selber seltsam fremd, München, 2003.
  • Roes, Jörn: Freiwillig in den Krieg. Auf den Spuren einer verlorenen Jugend, Berlin, 2005.
  • Junge, Traudl: Bis zur letzten Stunde, München, 2002.
  • Bruhns, Wibke: Meines Vaters Land, München, 2004.
  • Frank, Niklas: Der Vater, München, 1987. 
  • Frank, Niklas: Meine deutsche Mutter, München, 2005. 
  • Eber, Irene: Ich bin allein und bang. Ein jüdisches Mädchen in Polen 1939-1945, 2007. 
  • Fest, Joachim: Ich nicht, Reinbek bei Hamburg, 2006.
  • Wiesel, Elie: Die Nacht. Erinnerung und Zeugnis, Freiburg, 2008.
  • Bar-On, Dan: Die Last des Schweigens. Gespräche mit Kindern von NS-Tätern, Hamburg, 2004.
  • Moser, Tilmann: „Dabei war ich doch sein liebstes Kind.“ Eine Psychotherapie mit der Tochter eines SS-Mannes, München, 1997.
  • Brunner, Claudia; von Seltmann, Uwe: Schweigen die Täter reden die Enkel, Frankfurt am Main, 2004.
  • Wladyslaw, Szpilmann: Der Pianist. Mein wunderbares Überleben, München, 2002.
  • Elstermann, Knut: Gerdas Schweigen, Bonn, 2007.

Herinnering/ Verwerking/ Herdenken

  • Eckel, Jan; Moisel, Claudia: Universalisierung des Holocaust? Erinnerungskultur und Geschichtspolitik in internationaler Perspektive, Göttingen, 2008.
  • Welzer, Harald: Opa war kein Nazi, Frankfurt am Main, 2005.
  • Lenz, Claudia: Erinnerungskulturen im Dialog. Europäische Perspektiven auf die  NS-Vergangenheit, Hamburg; Münster, 2002.
  • Schlink, Bernhard: Vergangenheitsschuld – Beiträge zu einem deutschen Thema, Zürich, 2007.
  • Frei, Norbert: 1945 und wir. Das Dritte Reich im Bewusstsein der Deutschen, München, 2005.
  • Giordano, Ralph: Die Zweite Schuld oder von der Last Deutscher zu sein, München, 1990.
  • Bösch, Frank; Goschler, Constantin: Public History. Öffentliche Darstellungen des Nationalsozialismus jenseits der Geschichtswissenschaft, Frankfurt; New York, 2009.
  • Krokowski, Heike: Die Last der Vergangenheit. Auswirkungen nationalsozialistischer Verfolgung auf deutsche Sinti, Frankfurt am Main, 2001.
  • Assmann, Aleida: Der lange Schatten der Vergangenheit, Bonn, 2007.
  • Reichel; Schmid; Steinbach: Der Nationalsozialismus – Die zweite Geschichte, München, 2009.

Antisemitisme/ Didactiek/ Rechtsextremisme

  • Nickolai, Werner; Brumlik, Micha: Erinnern, lernen, gedenken. Perspektiven der  Gedenkstättenpädagogik, Freiburg; Breisgau, 2007.
  • Pampel, Bert: „Mit eigenen Augen sehen, wozu der Mensch fähig ist“. Zur Wirkung von Gedenkstätten auf ihre Besucher, Frankfurt am Main; New York, 2007.
  • Hufer, Klaus-Peter: Argumentationstraining gegen Stammtischparolen, Schwalbach/Ts., 2001.
  • Staud, Toralf: Moderne Nazis. Die neuen Rechten und der Aufstieg der NPD, Köln, 2006.
  • Feldmann-Wojtachnia, Eva: Praxishandbuch Aktiv eintreten gegen    Fremdenfeindlichkeit, Schwalbach/Ts., 2008.
  • Oppenhäuser/ Wiegmann/ Jugendbegegnungsstätte Anne Frank (Hrsg.):  Rechtsextremismus – Was heißt das eigentlich heute?, Frankfurt am Main, 2003.
  • Flügel, Alexandra: „Kinder können das auch schon mal wissen“. Nationalsozialismus und Holocaust im Spiegel kindlicher Reflexions- und  Kommunikationsprozesse, 2009.
  • Anne Frank Haus Amsterdam: „Alle Juden sind…“ 50 Fragen zum Antisemitismus, Mülheim an der Ruhr, 2008.
  • Dittmer, Lothar; Siegfried, Detlef: Spurensucher. Ein Praxisbuch für historische   Projektarbeit, Hamburg, 2005.
  • Kröll, Ulrich: Lernen und erleben auf historischen Exkursionen. Museen,   Freilichtmuseen und Gedenkstätten als Partner der Schulen, Münster, 2009.
  • Gebhardt, Richard; Clemens, Dominik: Volksgemeinschaft statt Kapitalismus? Zur   sozialen Demagogie der Neonazis, 2009.
  • Koch, Reinhard; Pfeiffer, Thomas: Ein- und Ausstiegsprozesse von   Rechtsextremisten, 2009.
  • Glase, Stefan; Pfeiffer, Thomas: Erlebniswelt Rechtsextremismus. Menschenverachtung mit Unterhaltungswert, Schwalbach am Taunus, 2007.
  • Burschel, Friedrich; Rubisch, Dagmar: Stadt – Land – Rechts. Brauner Alltag in   der deutschen Provinz, Berlin, 2010.
  • Georgi, Viola; Ohliger, Rainer: Crossover Geschichte. Historisches Bewusstsein   Jugendlicher in der Einwanderungsgesellschaft, Hamburg, 2009.
  • Dornbusch, Christian; Raabe, Jan: RechtsRock. Bestandsaufnahme und    Gegenstrategien, München, 2002.
  • Dornbusch, Christian; Killguss, Klaus-Peter: Unheilige Allianzen. Black Metal zwischen Satanismus, Heidentum und Neonazismus, Münster, 2005.
  • Speit, Andreas: Ästhetische Mobilmachung: Dark Wave, Neofolk und Industrial im Spannungsfeld rechter Ideologien, Hamburg, 2002.

Belletrie

  • Boyne, John: Der Junge im gestreiften Pyama, Frankfurt am Main, 2007.
  • Grossmann, Wassili: Leben und Schicksal, Berlin, 2008.
  • Littell, Jonathan: Die Wohlgesinnten, Berlin, 2008.
  • Kempowski, Walter: Tadellöser und Wolff, München, 1971.
  • Kennedy, A.L.: Day, Frankfurt, 2009.
  • Kertesz, Imre: Roman eines Schicksallosen, Reinbek bei Hamburg, 2002.
  • Kertesz, Imre: Kaddisch für ein nicht geborenes Kind, Berlin, 2002.
  • Levi, Primo: Die Atempause, München, 1995.
  • Merle, Robert: Der Tod ist mein Beruf, Frankfurt am Main, 1983.
  • Millu, Liana: Der Rauch über Birkenau, Frankfurt, 2005.
  • Remarque, Erich Maria: Zeit zu leben, Zeit zu sterben, Köln, 1989.
  • Schlink, Bernhard: Der Vorleser, Zürich, 2009.
  • Semprún, Jorge: Was für ein schöner Sonntag, Frankfurt am Main, 1994.
  • Semprún, Jorge: Die große Reise, Frankfurt am Main, 1994.
  • Schmitt, Eric-Emmanuel: Adolf H. Zwei Leben, Frankfurt, 2010.
  • Spiegelmann, Art: Die vollständige Maus, Bonn, 2010.
  • Timm, Uwe: Am Beispiel meines Bruders, München; Düsseldorf; Stuttgart, 2006.
  • Zöller, Elisabeth: Anton oder die Zeit des unwerten Lebens, Frankfurt am Main, 2004.

Jeugdromans

  • Pausewang, Gudrun: Der Schlund 
  • Pausewang, Gudrun: Adi – Jugend eines Diktators, 2009.
  • Pausewang, Grudrun: Ich war dabei – Geschichten gegen das Vergessen, Düsseldorf, 2004.
  • Pausewang, Gudrun: Die Meute, 2006.
  • Pressler, Mirjam: Die Zeit der schlafenden Hunde, 2009.
  • Wahl, Mats: Der Unsichtbare, München, 2001.
  • Rhue, Morton: Die Welle, Ravensburg, 1996.
  • Winter, Kerstin: Die Welle, Ravensburg, 2008.
  • Kraft, Ursula: Die Hingucker, 2007.
  • Ossowski, Leonie: Stern ohne Himmel, Weinheim (u.a.), 1983.
  • Gfrerer, Gabriele: Störfaktor, 2010. 
  • Ross, Carlo: Im Vorhof der Hölle, München, 2000.
  • Richter, Hans Peter: Damals war es Friedrich, München, 2005.
  • Kerr, Judith: Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Stuttgart, 2000.
  • Kordon, Klaus: Julians Bruder, Weihnheim; Basel, 2004.

Jeugdopzoekboeken

  • Nürnberger, Christian: Mutige Menschen – Widerstand im Dritten Reich, Stuttgart,  Wien, 2009.
  • Stern, Carola; Brodersen, Ingke: Eine Erdbeere für Hitler, Frankfurt am Main, 2009.
  • Seehaus, Gertrud; Finkelgruen, Peter: Opa und Oma hatten kein Fahrrad, 2008.
  • Engelmann, Reiner; Fiechtner, Urs: Frei und gleich geboren, Menschenrechtelesebuch, Aarau; Frankfurt am Main; Salzburg, 1997.
  • Kammer, Hilde; Bartsch, Elisabet: Jugendlexikon Nationalsozialismus. Begriffe aus der Zeit der Gewaltherrschaft 1933-1945, Reinbek bei Hamburg, 1992.
 
 
link to pagestart link to content link to topnavigation link to subnavigation
 
link to pagestart link to content link to topnavigation link to subnavigation
Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker A A A